Angela Baral (HP) - Homöopathie-Praxis

Kosten

"90 Prozent aller Deutschen finden, laut einer aktuellen Untersuchung, dass sich Ärzte zu wenig Zeit für sie nehmen. Mit einer durchschnittlichen Dauer von sechs bis sieben Minuten pro Beratungsgespräch ist Deutschland europaweit tatsächlich Schlusslicht. Weitere Studien offenbaren, dass Patienten beim Erstgespräch schon nach 15 bis 30 Sekunden zum ersten Mal vom Arzt unterbrochen werden.....Dass die vielbeschäftigten Schulmediziner im Patientengespäch geduldiger werden könnten, ist wenig wahrscheinlich: Im Berufsalltag müssen sie im Durchschnitt 243 Patienten pro Woche empfangen...."(PM Magazin 02/2012)

Bei mir ist das ganz anders: ich nehme mir Zeit für Sie und muss keine aufwändigen Apparaturen finanzieren.

Grundlage für die Kostenberechnung ist das Leistungsverzeichnis klassische Homöopathie (LVKH 2011), da das unverbindliche, private Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) aus dem Jahr 1985 die Anwendung von Homöopathie als Monotherapie nicht abbildet. Versicherte gesetzlicher Krankenkassen müssen selbst für ihre Kosten aufkommen. Eine Erstattung der Vergütung durch andere Erstattungsstellen ist möglicherweise nicht in vollem Umfang gewährleistet.

In der  Erstanamnese gehe ich in ca. 1,5 Stunden die aktuellen Beschwerden, sowie die gesamte Krankengeschichte mit dem Patienten durch.

Danach strukturiere ich die gesammelten Daten, bis ich über die Differentialdiagnose das ähnlichste Arzneimittel wähle und verordne.

Für die gesamte Leistung berechne ich für Erwachsene Euro 220,-, für Kinder Euro 170,-.

Nach 4-6 Wochen findet das erste Folgegespräch statt, die weiteren Folgetermine richten sich nach dem Verlauf der Beschwerden, finden jedoch mindestens halbjährlich statt. Die Kosten dafür richten sich hier nach der Dauer des Gespräches:

15 Minuten: Euro 23,-
30 Minuten: Euro 45,-